Schläge in Diskothek


ERLANGEN. Sonntagnacht gegen 4 Uhr kam es in einem Tanztempel in der Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Mehrere Personen gerieten zunächst verbal aneinander.





Der Streit entwickelte sich zu einer Rangelei, wobei sich ein 29-jähriger Mann nicht mehr im Griff hatte. Der 29-Jährige versetzte seinem jüngeren Kontrahenten einen Faustschlag ins Gesicht. Das Opfer wurde lediglich leicht verletzt – auf eine ärztliche Versorgung konnte verzichtete werden. Der Schläger stand mit knapp 0,8 Promille unter Alkoholeinfluss. Der Mann aus dem Landkreis muss sich strafrechtlich wegen Körperverletzung verantworten







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen