Neufahrzeug für die Feuerwehr Bayreuth-Aichig

Die Abteilung Aichig der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth hat einen neuen Mannschaftstransportwagen bekommen. | Foto: Andreas Türk / Stadt Bayreuth

BAYREUTH. Im Zuge der Verjüngung des Fuhrparks hat die Abteilung Aichig der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth einen neuen Mannschaftstransportwagen bekommen. Im Feuerwehr-Gerätehaus in Aichig übergab Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe das Fahrzeug jetzt an die Verantwortlichen der Feuerwehr.




Das neue Fahrzeug ersetzt laut Angaben der Stadt Bayreuth einen 25 Jahre alten Vorgänger, der nun ausgemustert werden kann. Der Transporter habe rund 58.000 Euro gekostet, zur Finanzierung floss ein staatlicher Zuschuss in Höhe von 13.000 Euro. „Neben der Standardausstattung verfügt der Transportwagen über zusätzliche Aus- und Anbauten, die den Einsatzbereich, die Funktionalität und die Sicherheit der Feuerwehreinsatzkräfte weiter erhöhen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen