Kleintransporter entwendet


ROTH. Am Samstagabend (29.12.2018) entwendete ein Unbekannter einen hochwertigen Kleintransporter von einem Firmengelände in Georgensgmünd (Lkrs. Roth). Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.





Im Zeitraum von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr verschaffte sich ein Unbekannter über eine Tür Zugang zu einer Firma im Breitenloher Weg. Im Inneren des Anwesens brach der Mann weitere Türen und Schränke auf. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 2000 Euro geschätzt.

Der Einbrecher nahm die Schlüssel eines auf dem Gelände geparkten weißen Kleintransporters (VW Crafter, amtliches Kennzeichen RH – D 3300) an sich und entwendete anschließend das Fahrzeug im Wert von circa 45.000 Euro.




Die Spurensicherung kam vor Ort. Bei der Auswertung der Überwachungsanlage konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem Einbrecher um einen Mann von kräftiger Statur handelte, welcher mit dunklen Schuhen, einer dunklen Hose, einer dunklen bis beigen Jacke und einer Mütze bekleidet war.

Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen