Witterung noch nicht kalt genug: Exhibitionist in Nürnberg aufgetreten


NÜRNBERG. Am Mittwochmorgen (05.12.2018) zeigte sich ein Exhibitionist einer Frau im Stadtteil Weiherhaus. Die Nürnberger Kriminalpolizei sucht weitere Zeugen.




Gegen 10:30 Uhr lief die Geschädigte im Dompfaffweg auf Höhe der Unterführung des Main-Donau-Kanals, als ihr ein Mann gegenübertrat. Der Unbekannte zeigte sein Geschlechtsteil vor und onanierte. Als die Frau ihr Mobiltelefon nahm und den Notruf wählte, entfernte sich der Mann mit einem abgestellten Motorroller.

Beschreibung: Ca. 180 cm groß, bekleidet mit dunkler Funktionsjacke und blauer Jeans. Der Täter war zur Tatzeit mit einem dunklen Motorradhelm maskiert.



Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können oder denen im Bereich ein entsprechender Motorroller aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.







Über Redaktion 17016 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.