Einbruch in Würzburger Supermarkt

Foto: ©zinkevych/stock.adobe.com

WÜRZBURG. In der Nacht zum Montag ist ein Unbekannter in einen Supermarkt im Stadtteil Versbach eingestiegen. Dem Sachstand nach entkam er ohne Beute. Die Kripo Würzburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.




Nach ersten Erkenntnissen verschaffte sich der Täter kurz nach 02.00 Uhr über die Eingangstüre gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude in der St.-Rochus-Straße. Im Verlauf wurde er offensichtlich von einem Zeugen gestört und flüchtete wohl ohne Beute zu machen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Die Würzburger Polizei hatte unverzüglich eine Fahndung eingeleitet. Diese war allerdings ergebnislos verlaufen. Die weiteren Ermittlungen führt jetzt die Kripo. Wer sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.







Über Redaktion 18289 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen