Unfallflucht mit Traktor bei Grafenreuth

Symbolfoto

GRAFENREUTH. Am Dienstag, 06.11.18, erstatte eine Frau aus dem Nachbarlandkreis bei der PI Vohenstrauß einen Anzeige wegen Unfallflucht.





Die 48jährige Frau befand sich mit ihrem blauen Polo auf dem Weg zur Arbeit und befuhr die Staatsstraße 2181 von Floß her kommend in Richtung Grafenreuth. Kurz vor Grafenreuth wollte sie einen in gleicher Richtung vor ihr fahrenden großen Traktor überholen.

Sie blinkte, scherte aus und als sie vorbeifahren wollte, zog der Traktor leicht nach links und streifte mit seinem großen Reifen, geschätzter Durchmesser ca. 1,7m, ihren Pkw vorne rechts. Dadurch geriet sie nach links aufs Bankett und überfuhr mehrere Leitpfosten. Hierdurch wiederum wurde an ihrem Pkw vorne links das Blinkerglas beschädigt.




In Grafenreuth hielt die Pkw-Fahrerin an und besah sich den massiven Schaden an ihrem Pkw. Der Traktorfahrer hielt ebenfalls an, war sich aber offenbar keiner Schuld bewusst. Die Pkw-Fahrerin war so mitgenommen, dass sie vergas, sich das Kennzeichen des Traktors zu notieren bzw. die Personalien des Fahrers zu verlangen.

Der Traktorfahrer fuhr nach dem Gespräch in Richtung Frankenrieht. Der Traktorfahrer bzw. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der PI Vohenstrauß unter der Telefonnr. 09651/92010 bzw. der für den Unfallort zuständigen PI Neustadt/WN unter der Telefonnr. 09602/94020 zu melden.