Erfolgreiche Schleierfahndung


A9 / BERG, LKR. HOF. Sichergestelltes Marihuana, einige Fahndungstreffer und mehrere Strafanzeigen sind das Ergebnis einer Kontrolle der Operativen Ergänzungsdienste Hof am Dienstagnachmittag im Rahmen der Schleierfahndung an der Rastanlage Frankenwald.





An diesem Nachmittag überprüften uniformierte und zivile Beamte eine Vielzahl von Personen und Fahrzeugen an der Rastanlage Frankenwald an der A9. Hierbei stellten die geschulten Polizisten einige Fahrer fest, die offensichtlich unter Drogeneinfluss fuhren. Außerdem fanden sie im Gepäck eines Mitfahrers einen Joint und mehrere Gramm Marihuana.

Diese Drogen sowie einen Schlagstock, den ein weiterer Mann in seinem Fahrzeug mitführte, stellten die Beamten sicher. Weiterhin kontrollierten die Polizisten eine Person gegen die ein Haftbefehl bestand.

Der Mann konnte diesen allerdings durch die Zahlung der geforderten Geldstrafe abwenden. Aus Sicht der Oberfränkischen Polizei verliefen die Kontrollen sehr erfolgreich. Aus diesem Grund bleibt die Schleierfahndung weiterhin ein Schwerpunkt.