Einfamilienhaus angegangen

Symbolbild: Markus Roider

GREDING (RH). Vergangene Woche (11.11.2018 – 17.11.2018) versuchten bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Greding (Lkrs. Roth) einzubrechen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen des Vorfalls.




Die Bewohner des Hauses in der Gartenstraße stellten am 17.11.2018 gegen 11:00 Uhr den Einbruchversuch fest. In der Zeit zwischen 11.11.2018 und 17.11.2018 versuchten die unbekannten Täter gewaltsam in das Haus einzudringen. Da ihnen dies misslang, kam es zu keinem Entwendungsschaden. Die Täter verursachten allerdings einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Die Spurensicherung am Tatort übernahm das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach. Die Ermittlungen übernahmen die Beamten des Fachkommissariats für Eigentumsdelikte. Sie bitten um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.




Über Redaktion 16974 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.