Vermisster Mann aus Roth ist wohlauf


ROTH. Bereits seit Freitagmorgen (26.10.2018) war ein 79-jähriger Mann aus Roth vermisst. Nun kann die Fahndung widerrufen werden. 




Der Vermisste verließ gegen 8 Uhr das Pflegeheim in der Ludwig-Thoma-Straße und war seither spurlos verschwunden. Er ist auf Grund verschiedener Erkrankungen auf Medikamente angewiesen. Es war nicht auszuschließen, dass sich der Mann in hilfloser Lage befindet und ärztliche Hilfe benötigt.

Die Beamten der Polizei Roth konnten zwischenzeitlich den Aufenthaltsort des 79-Jährigen ermitteln. Er ist gesundheitlich wohlauf, die Fahndung widerrufen.







Über Redaktion 17015 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen