Verkehrsunfall mit Polizeifahrzeug

polizei logo
Symbolfoto

NÜRNBERG. Gestern Nachmittag (01.10.2018) ereignete sich am Nürnberger Frankenschnellweg ein Verkehrsunfall, in den ein Dienstfahrzeug der Nürnberger Polizei verwickelt war. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.





Das Dienstfahrzeug, ein BMW der 2er-Reihe, war kurz nach 16:00 Uhr unter Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten (Blaulicht und Martinshorn) auf dem Frankenschnellweg in Richtung Nürnberger Hafen unterwegs. An der Fahrbahnverengung Richtung Wiener Straße kam es rechts zur seitlichen Kollision mit einem VW, der dem Polizeifahrzeug vorher Platz gemacht hatte. Der BMW touchierte zudem auch links die Mittelleitplanke.




Durch den Verkehrsunfall wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Gesamtsachschaden wird derzeit auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Da um diese Uhrzeit reger Verkehr auf dem Frankenschnellweg herrschte, ist es durchaus möglich, dass mehrere Kraftfahrer den Vorfall beobachtet haben. Diese Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer 09 11 65 83 – 15 30 in Verbindung zu setzen.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen