Unfall mit schwer verletzter Person


ARZBERG. Am frühen Montagnachmitttag kam es auf der Staatsstraße zwischen Schacht und Kothigenbibersbach zu einem schweren Verkehrsunfall.





Ein 34-jähriger tschechischer Staatsangehöriger aus Eger wollte mit seinem PKW einen vor ihm fahrenden LKW überholen, der einen Container geladen hatte. Er scherte aus, um sich zu vergewissern, ob Gegenverkehr kommt. Dieser befand sich aber schon auf Höhe des LKW, so dass es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam.




Der Fahrer des entgegenkommenden PKWs erlitt schwere Verletzungen und musste von der alarmierten Feuerwehr mittels eines Rettungsspreizers aus seinem Fahrzeug geborgen werden und wurde mit schweren Verletzungen mit dem Hubschrauber ins Klinikum Bayreuth geflogen. Der Unfallverursacher und die Beifahrerin des Geschädigten erlitten leichte Verletzungen. Bei dem Unfall entstand zudem ein Sachschaden von insgesamt rund 15000 Euro.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen