Kein Einbruch sondern Randalierer und Sachbeschädiger am Werk

Foto: Polizei

SULZBACH – ROSENBERG. Zunächst lautete die Mitteilung an die Polizei, dass Einbrecher im Liliencenter seien. Diese Nachricht ging am Mittwoch, gegen 6. 15 Uhr bei der Polizeiinspektion am Luitpoldplatz ein.





Der Hausmeister des Anwesens an der Rosenberger Straße verständigte die Polizei, da die Glasschiebetür am Haupteingang eingeschlagen worden war. Eine Absuche mit mehreren Streifenbesatzungen brachte aber schnell Gewissheit.

Es war kein versuchter Einbruch, denn es wurden weder Geschäfte noch Postfächer angegangen, sondern lediglich die Eingangstür und eine Nottür zum Treppenhaus beschädigt. Der Sachschaden liegt jedoch nach ersten Schätzungen bei 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg unter der Telefonnummer 09661/8744-0 entgegen.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen