15. Dezember 2018 - 07:41

Einbrecher machen Beute im Wert von mehreren zehntausend Euro

Symbolbild

WEIDENBERG. Beute im Wert mehrerer zehntausend Euro machten bislang unbekannte Einbrecher am Sonntagabend im Weidenberger Ortsteil Görschnitz. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.





Wie die Polizei am Montag mitteilte, hebelten die Täter am Sonntag zwischen 18 Uhr und 21.30 Uhr ein Fenster eines Reihenhauses in der Straße Am Anger auf und drangen so in die Wohnräume ein. Nachdem sie das Erdgeschoss auf der Suche nach Wertgegenständen durchsucht hatten, stießen sie auf einen Tresor, in dem sich Bargeld und andere Wertgegenstände im mittleren fünfstelligen Eurobereich befanden.

Die Einbrecher nahmen den Safe an sich und entkamen unerkannt. Der 45-jährigen Wohnungsinhaber bemerkte bei seiner Rückkehr den Einbruch und verständigte die Polizei. Trotz einer sofortigen Fahndung durch Beamte der Polizei Bayreuth-Land gelang es nicht, die Täter zu ergreifen.

Ermittler der Kripo Bayreuth übernahmen den Fall und suchen nun Zeugen. Hinweise werden unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 erbeten.







Über Redaktion 16973 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen