Bayreuth: Handtaschenraub am Y-Haus


BAYREUTH. Zwei Unbekannte entrissen am späten Montagvormittag einer älteren Frau in der Bamberger Straße die Handtasche und flüchteten. Derzeit läuft eine Fahndung mit mehreren Einsatzkräften nach den Flüchtigen. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen.





Gegen 11.45 Uhr war die Dame auf der Bamberger Straße beim Y-Haus unterwegs. Unvermittelt entrissen ihr die zwei Unbekannten die dunkelgraue Handtasche mit Bargeld und flüchteten von der Bamberger Straße in den Thurnauer Weg Richtung Neckarstraße. Die Frau blieb unverletzt.

Die beiden Männer sind etwa 185 Zentimeter groß, schlank und waren dunkel gekleidet. Beide trugen eine Kapuze. Streifenbesatzungen der Inspektion Bayreuth-Stadt und weiterer Einsatzeinheiten fahnden derzeit nach den flüchtigen Männern.




Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

  • Wer hat zur Tatzeit die beiden beschriebenen Personen in der Bamberger Straße, Nähe Y-Haus beobachtet?
  • Wer hat die Männer auf ihrer Flucht gesehen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten