Verkehrsunfall mit Verletzten

Symbolbild

WALDERSHOF. Am 26.09.18, gegen 14.05 Uhr, befuhr ein 50jähriger Kraftfahrer aus Nürnberg mit seinem Sattelzug die Staatsstraße 2167 in Richtung Pechbrunn und wollte nach links auf die BAB A 93 auffahren.





Eine nachfolgende 49jährige Pkw-Fahrerin aus Pechbrunn fuhr auf den Sattelzug auf und der nächste nachfolgende Pkw, gesteuert von einem 44jährigen Pechbrunner, fuhr ebenfalls auf. Beide Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt und waren beim Eintreffen der Streife bereits vom BRK abtransportiert worden.

Es konnte deshalb bisher nicht geklärt werden, ob die Pkw -Fahrerin aus Pechbrunn selbst gegen den Sattelzug fuhr oder vom nachfolgenden Pkw auf diesen geschoben wurde. An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 19000.- Euro. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen