Merkel und Juncker wollen Zeitumstellung abschaffen


BRÜSSEL/BERLIN. Nach einer Umfrage zur Zeitumstellung, haben vor allem die Deutschen ihren Willen gegen die Umstellerei ausgesprochen. Nun gab Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bekannt:  „Die Menschen wollen das, wir machen das“. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist für die Abschaffung.




Kanzlerin Merkel hat sich für die Abschaffung der Zeitumstellung in der EU ausgesprochen. „Ich freue mich, wenn die EU-Kommission dieses Votum ernst nimmt“, sagte Merkel am Freitag in der nigerianischen Hauptstadt Abuja zu einer Online-Umfrage der EU-Kommission. „Ich persönlich hätte dafür jedenfalls eine sehr hohe Priorität.“

Zuvor gab EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker an, die Zeitumstellung in der EU zwischen Winter- und Sommerzeit kippen zu wollen. Es sei sinnlos, die Menschen erst zu einem Thema zu befragen und, wenn es einem nicht passe, dem nicht zu folgen. „Die Menschen wollen das, wir machen das“, sagte Juncker.







Über Redaktion 16979 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen