Küchenbrand in Trabitz

Symbolbild

TRABITZ. Am 22.09.2019 gegen 17.30 Uhr kam es in Trabitz, Ortsteil Drahthammer, zu einem Küchenbrand.





Hierbei kam es bei einem eingeschalteten Geschirrspüler vermutlich zu einem technischen Defekt bzw. Kurzschluss, welcher einen Brand in der Küche zur Folge hatte.

Dabei wurde die komplette Küchenzeile durch das Feuer beschädigt und durch starke Rauch- und Rußentwicklung die gesamte Wohnung in Mitleidenschaft gezogen.

Der Brand wurde durch die eingesetzten Feuerwehren Pressath, Kemnath, Kastl, Burkhardsreuth und Zessau/Weihersberg abgelöscht. Der entstandene Schaden beträgt mindestens 30.000,00 Euro.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen