65-Jähriger aus Reha-Klinik vermisst


NITTENAU. Seit dem 16.09.18, 16.00 Uhr, wird aus einer Reha-Klinik in Nittenau der 65-jähr. Stefan GEHB aus Regensburg vermisst.




Herr Gehb war nach schwerer Erkrankung zur Rehabilitation in Nittenau, so die Polizei. Er hat keinerlei Bezug zu Nittenau und es wäre möglich, dass er auf den Weg nach Regensburg ist. Eine groß angelegte Suchaktion, die bereits am Sonntagnacht und Montag Vormittag durchgeführt wurde, blieb bislang erfolglos.




Beschreibung:

  •  ca. 175 cm groß
  • mit 60 kg eher von hagerer Statur
  • Er hat graue Haare mit Stirnglatze
  • Auffällig ist sein schwankender Gang.
  • Er dürfte mit blauen Turnschuhen, Jogginghose und einer schwarzen Jacke mit roten Streifen bekleidet sein
  • Am Handgelenk trägt er ein Armband mit der Aufschrift „Passauer Wolf“
  • Er führt keine Geldbörse und keinen Ausweis mit sich.

Hinweise bitte an die Polizeistation Nittenau, unter der Tel.-Nr. 09436-9038930 oder an jede andere Polizeidienststelle.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen