Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus


ERLANGEN. Bereits von Mittwoch auf Donnerstag (08./09.08.2018) ereignete sich in Erlangen ein Wohnungseinbruch. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.





Die betroffene Wohnung liegt in einem Mehrfamilienhaus in der Äußeren Brucker Straße zwischen der Münchener Straße und der Spinnereistraße. Der Täter drang gewaltsam in die Wohnung ein und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Ob und welche Gegenstände aus der Wohnung entwendet wurden, ist bislang nicht bekannt.

Beamte der Kriminalpolizei Erlangen führten am Tatort eine Spurensicherung durch. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, können sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken wenden







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen