Vermisster Mann (82) aus Schweinfurt tot aufgefunden

Symbolbild

SCHWEINFURT. Nach dem Auffinden eines männlichen Leichnams am Dienstagmittag am Stadtrand von Schweinfurt konnte der Leichnam nun identifiziert werden. Es handelt sich bei dem Verstorbenen um den 82-Jährigen, der seit vergangenen Samstag vermisst worden war.





Der Vermisste hatte am Samstag gegen 11.30 Uhr die Wohnung in der Niederwerrner Straße für einen Spaziergang verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Seine Ehefrau hatte ihren Gatten daraufhin bei der Polizeiinspektion Schweinfurt als vermisst gemeldet. Die Suchmaßnahmen der Schweinfurter Polizei waren zunächst nicht von Erfolg gekrönt.



Auch ein Personensuchhund und ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera waren in die Maßnahmen eingebunden. Bei einer erneuten Absuche am Dienstag konnte auf einem Feld im Bereich der Euerbacher Straße ein männlicher Leichnam aufgefunden werden. Dieser konnte zwischenzeitlich als der vermisste 82-Jährige identifiziert werden. Derzeit liegen keinerlei Hinweise vor, dass eine Straftat im Zusammenhang mit dem Tod des Mannes stehen könnte.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen