Besonders schwerer Diebstahl aus dem Sportheim des FC Kaltenbrunn

Symbolfoto

WEIHERHAMMER/ KALTENBRUNN. In der Zeit vom 19.07.2018, 21:30 Uhr, auf den 20.07.2018, 06:00 Uhr, wurde in das Sportheim des FC Kaltenbrunn eingebrochen.





Der oder die bisher unbekannten Täter haben mit brachialer Gewalt den Fensterladen zum Kiosk aufgewuchtet und drangen so in das Sportheim ein. Im Sportheim selbst brachen sie mehrere Türen auf und entwendeten den Flachbildfernseher inklusive Sky Receiver. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 450 Euro. Der Sachschaden etwas höher.  

Auch an der Stockhalle des FC Kaltenbrunn versuchten sie durch hebeln ihr Glück, scheiterten jedoch. Wer sachdienliche Angaben über den Einbruch machen kann bzw. wer in letzter Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge, in der Umgebung des Sportheimes bemerkt hat, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Eschenbach unter der Telefonnummer 09645/9204-0 in Verbindung zu setzen.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen