22-Jährige nach Diskobesuch unsittlich berührt


WÜRZBURG. Auf dem Heimweg ist am frühen Freitagmorgen eine 22-Jährige von zwei Unbekannten unsittlich berührt worden. Die junge Frau setzte sich zur Wehr und konnte die Angreifer in die Flucht schlagen. Nun sucht die Polizei Würzburg-Stadt nach Zeugen.





Die junge Frau hatte gegen 03:00 Uhr eine Diskothek in der Juliuspromenade verlassen und befand sich auf dem Weg nach Hause. Auf Höhe der Koellikerstraße hielten plötzlich zwei Männer die 22-Jährige von hinten fest und berührten sie unsittlich. Durch ihr resolutes Verhalten offenbar verschreckt, flüchteten die Männer in Richtung Barbarossaplatz.




Von den Männern liegt folgende Beschreibung vor:

Täter 1:

  • männlich, ca. 25 Jahre alt, 175 cm groß, schlanke Figur
  • kurze, braune Haare
  • blaue Augen
  • blau-weiß kariertes kurzärmliges Hemd, helle kurze Chino Hose
  • fränkischer Dialekt


Täter 2:

  • männlich, ca. 25 Jahre alt, 180 cm groß, schlanke Figur
  • kurze, dunkelblonde Haare
  • trug ein schwarzes T-Shirt
  • westeuropäisches Erscheinungsbild

Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt und bittet Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können oder die Tat beobachtet haben, sich unter Tel. 0931/457-2230 zu melden.







Über Redaktion 17004 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen