Vermisste Seniorin war im Krankenhaus

WÜRZBURG. Seit Anfang Juni war die 88-jährige Helga Krämer aus Würzburg vermisst. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt hatte um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten. Nun hat sich eine Klinik gemeldet und sagt: „Die Frau ist seit Wochen schon bei uns“. 




Nach den Angaben von Zeugen wurde Frau Krämer zuletzt am Dienstag, den 05.06.2018, gesehen, als sie zu Fuß und in Begleitung einer unbekannten Frau ihr Pflegeheim in der Lessingstraße verließ. Seitdem war sie spurlos verschwunden. Die Polizei habe zwischenzeitlich alle möglichen Kontaktadressen überprüft und sich unter anderem in Krankenhäusern nach dem Verbleib der Frau erkundigt, sagte ein Sprecher.  Nachdem alle Ermittlungen nicht zu ihrem Auffinden geführt haben, baten die Beamten dann die Bevölkerung um Mithilfe.




Am Donnerstag meldete sich dann doch noch eine Würzburger Klinik, dass die Frau dort seit Wochen stationär aufgenommen ist. Warum das vorher nicht schon bei der Abfrage bekannt wurde, ist derzeit noch unklar. Fotos und Name haben wir natürlich wieder entfernt. Vielen Dank für die rege Unterstützung.







Über Redaktion 16979 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen