Versuchter Einbruch in Regensburger Mehrfamilienhaus

REGENSBURG. Ein bislang unbekannter Einbrecher versuchte zwischen Donnerstag und Samstag in ein Mehrfamilienhaus im Pürkelgutweg in Regensburg zu gelangen. Der Täter gelangte jedoch nicht ins Anwesen, weswegen es bei Sachschaden blieb.

Im Zeitraum Donnerstag, 24.05.2018, 02:00 Uhr, bis Samstag, 26.05.2018, 12:00 Uhr, müssen die Beschädigungen an der Haustüre und einem Kellerfenster eines Mehrfamilienhauses im Pürkelgutweg entstanden sein. Da diese eindeutig auf einen Einbruchsversuch hindeuten, hat die Kriminalpolizei Regensburg die Ermittlungen in der Sache aufgenommen.



Wie erste Befragungen ergaben, dürfte die Tat vermutlich am Donnerstag, gegen 02:00 Uhr, passiert sein. Die Ermittler fragen nun: Wer hat zu dieser Zeit im Bereich des Pürkelgutweges relevante Feststellungen gemacht? Ihre Mitteilungen richten Sie bitte an die Rufnummer: 0941/506-2888.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen