Graffiti-Sprüher am Hauptbahnhof Fürth festgenommen

Symbolbild: Polizei




Der Zeuge hatte den Tatverdächtigen gegen 00:10 Uhr im Zwischenverteiler des U-Bahnhofs am Fürther Hauptbahnhof dabei beobachtet, wie er mit einer Spraydose mehrere Wände besprühte. Die schnell eingetroffene Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Fürth konnte den 29-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.




Farbanhaftungen an den Fingern erhärteten den Verdacht gegen den alkoholisierten Mann. Die zugehörige Spraydose konnten die Polizisten ebenfalls in Tatortnähe finden und sicherstellen. Die Beamten leiteten gegen den 29-Jährigen ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Der entstandene Schaden wird derzeit auf etwa 2500 Euro geschätzt.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen