Einbruch in Wohnhaus: Täter erbeutet Bargeld und Schmuck

GROSSHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Von Gründonnerstag auf Karfreitag ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingebrochen. Ihm gelang es, mit Wertgegenständen im Wert von mehreren hundert Euro unerkannt zu entkommen. Die Polizeiinspektion Miltenberg hat die ersten Ermittlungen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.




Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen hat sich der Einbruch in das Einfamilienhaus am Frankenring im Zeitraum zwischen Donnerstagabend, 19.30 Uhr, und Freitagfrüh, 00.45 Uhr, ereignet. Der Täter brach eine Terrassentür auf, um ins Innere des Anwesens zu gelangen. Er durchsuchte mehrere Räume nach Wertgegenständen, wobei ihm Bargeld und Schmuck in die Hände fielen. Nach der Tat türmte der Einbrecher mit seiner Beute in unbekannte Richtung.




Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich bei der Miltenberger Polizei zu melden. Hinweise werden unter Tel. 09371/945-0 entgegengenommen.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten