Versuchte Einbruchsdiebstähle

Symbolfoto

ERLANGEN. Noch Unbekannte haben im Laufe der vergangenen Tage (08. bis 11.02.2018) versucht in eine Stadtwohnung in der Hindenburgstraße und in ein Reiheneckhaus in Buckenhof, Forsthube, einzubrechen. Die Kripo Erlangen bittet um Zeugenhinweise.




Die Täter machten in beiden Fällen keine Beute, hinterließen aber einen Sachschaden von insgesamt über zweitausend Euro. Die Spurensicherung stellte entsprechende Hebelspuren an den Fenstern und Türen der Anwesen fest, hineingekommen ist man aber offenbar nicht.

Die Kripo Erlangen hat die Ermittlungen übernommen und bittet jeden, der etwas Verdächtiges in der Nähe der Tatorte bemerkt hat, sich zu melden. Die Nummer des Hinweistelefons lautet: (0911) 2112-3333.



Über Redaktion 16954 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen