Wohnhausbrand in Bad Berneck: Familie benötigt Hilfe

Foto: red

BAD BERNECK, LKR BAYREUTH. Nach dem schlimmen Brand vor einer Woche in Bad Berneck, steht die betroffene Familie kurz vor Weihnachten vor dem Nichts. Nach einem zunächst gelöschten Brand in den Einfamilienhaus, brach in der zweiten Nachthälfte erneut ein Feuer aus und das Gebäude brannte vollständig nieder. Die alleinerziehende Mutter und ihre beiden Kinder stehen nun vor den Trümmern und haben alles verloren. 




Am Abend des 14. Dezember brach in einem Anbau des Wohnhauses Feuer aus. Relativ schnell waren die Flammen im Griff, Glutnester wurden überprüft und entfernt. Nachdem die Feuerwehr abrückte, entdeckten Brandfahnder am Morgen danach ein erneutes Aufflammen in dem Wohnhaus (wir hatten berichtet). Nun war nichts mehr zu retten, das Gebäude brannte vollständig nieder.

Die Hausbewohner, eine alleinerziehende Mutter mit ihren beiden Kindern, wurden vom Roten Kreuz betreut und versorgt. Sie entkamen den Flammen unverletzt, konnten aber keinerlei persönliche Sachen retten und stehen jetzt kurz vor Weihnachten vor dem Nichts. Reporter24-hilft hat sich dazu entschlossen, der Familie zu helfen und bittet auch seine Leser um Unterstützung. Gerade in der Weihnachtszeit wird viel für soziale Zwecke gespendet, oftmals sind die machbaren Beträge jetzt auch schon verplant.




Jeder Euro hilft 

Dennoch bitten wir herzlichst um Ihre Unterstützung. Jeder einzelne Euro kann helfen, dieser kleinen Familie Weihnachten zu versüßen. Auch Sachspenden sind gerne gesehen. Allerdings erst dann, wenn die Notunterkunft in ein neues zu Hause getauscht wird. Vielleicht findet sich auch das eine oder andere Restaurant, wo die drei an den Feiertagen festlich essen gehen können. Jede erdenkliche Hilfe wird gerne gesehen und angenommen. Lasst uns gemeinsam zusammenhalten und das Fest der Liebe feiern. Gesucht wird auch eine passende Wohnung in der Region. Eine Notlösung ist gefunden, aber auf Dauer ist das nichts.

Infos unter 09227/973-2607 oder 0175/8395346


Diese Hilfe geht nur gemeinsam. Als Team, als Stiftung.
Hier die Spendenkontonummer:

Iban: DE93 7605 0101 0012 6035 10
Reporter24
Zweck: Bad Berneck





Bad Berneck: Brandfahnder setzen Spürhund ein







Über Redaktion 16973 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen