Unfreiwilliger Hitzeknast: Feuerwehr befreit Kind (2) aus Auto

Archivbild

WEIDEN / OPF. Dramatische Szenen am Dienstagmorgen (30.05.2017) auf dem Parkplatz am Klinikum Weiden. Ein zweijähriges Mädchen war in einem Auto in der Sonne eingeschlossen. Die Feuerwehr rückte an. 




Die Mutter des Mädchens stieg gegen 10:00 Uhr aus, um ihre Tochter aus dem Pkw zu nehmen. Trotz des Zündschlüssels, der im Schloss steckte, verriegelte sich der Pkw. Da das Fahrzeug in der prallen Sonne stand, rief die Mutter die Polizei und die Feuerwehr. Durch die Einsatzkräfte wurde das Fenster der hinteren Türe eingeschlagen. Das Mädchen konnte so aus dem Wagen befreit und der Mutter wohlauf übergeben werden.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen