Täter bei Einbruch in Lottogeschäft überrascht – Zeugenaufruf

Symbolfoto

NÜRNBERG. In der Nacht zum 28.03.2017 wurde ein unbekannter Täter überrascht, als er in ein Lottogeschäft im Nürnberger Stadtteil Galgenhof einbrechen wollte. Die Kriminalpolizei bittet in dieser Angelegenheit um Zeugenhinweise.




Der Unbekannte versuchte zwischen 23:15 Uhr und 23:45 Uhr in ein Lottogeschäft in der Wendlerstraße einzubrechen. Als er von einem Bewohner des Hauses bemerkt wurde, flüchtete der Täter. An dem angegangenen Türschloss des Ladens entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.




Der Kriminaldauerdienst führte am Tatort eine Spurensicherung durch. Täterbeschreibung: Ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, längere, nach hinten gekämmte Haare, osteuropäisches Erscheinungsbild, bekleidet mit einer blauen Jeans. Die Ermittler der Kriminalpolizei Nürnberg bitten um weitere Zeugenhinweise. Verdächtige Wahrnehmungen aus der Wendlerstraße können der Polizei unter der Rufnummer 0911 2112-3333 mitgeteilt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten