Einbrecher blieb ohne Beute

HOHENBERG A.D. EGER, LKR. WUNSIEDEL. Vermutlich ohne Beute musste ein bislang Unbekannter nach einem Einbruch flüchten. Er hinterließ Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die Kripo Hof ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.




Der Einbrecher nutzte die Abwesenheit der Bewohner und verschaffte sich in den letzten beiden Wochen gewaltsam Zutritt in das Einfamilienhaus im Blumenweg. Hierzu schlug er ein Kellerfenster ein und durchsuchte im Anschluss Räume und Schränke nach Wertgegenständen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Beutezug erfolglos geblieben sein. An der eingeschlagenen Scheibe entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

  • Wer hat in der Zeit vom 11. bis zum 22. Januar im Blumenweg verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat in diesem Zeitraum dort ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Hinweise nimmt die Kripo Hof unter der Tel.-Nr. 09218/704-0 entgegen.




Ersten Kommentar schreiben

Antworten