Betrunkene 21-Jährige verursacht Unfall mit Verletzten

Foto: Reporter24|MelF

HELMBRECHTS, LKR HOF. Am Sonntag, in der frühen Morgenstunden, ereignete sich in Helmbrechts ein folgenschweren Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Unfallursache dürfte der Alkoholkonsum der Fahrerin gewesen sein. Die Damen waren auf dem Heimweg von einer Halloween-Party.




Eine 21-jährige Stammbacherin, die mit ihrem Fahrzeug auf der Ringstraße unterwegs war, fuhr ungebremst auf einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Hyundai Getz auf. Durch den Aufprall wurde die Stammbacherin, sowie eine 19-jährige Mitfahrerin aus Weißdorf leicht verletzt. Sie mussten zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Münchberg gebracht werden.

Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde festgestellt, dass die Unfallverursacherin erheblich alkoholisiert war. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und im Klinikum Münchberg durchgeführt. An den beteiligten Fahrzeugen, die nicht mehr fahrbereit waren, entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000.- Euro.