Personen im Gleis: Nürnberger Bahnhof gesperrt

NÜRNBERG. Weil sich Personen im Gleisbett aufhalten, haben Bahn und Bundespolizei die Teilsperrung des Bahnverkehrs rund um den Nürnberger Hauptbahnhof veranlasst.




Aktuell ist der östliche Bereich des Bahnhofes gesperrt. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de