Nürnberg: Mehrere Autos gestohlen

NÜRNBERG. In der Zeit zwischen Freitag (18.03.2016) und Sonntag (20.03.2016) wurden im Nürnberger Stadtgebiet mehrere Pkw entwendet. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.




Im Folgenden handelt es sich zunächst um vier Fälle:

  • In der Austraße wurde im Zeitraum von Freitag, 20:15 Uhr, bis Sonntag, 13:00 Uhr, ein blauer VW Golf Plus im Wert von ca. 6.000 Euro entwendet. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen FÜ-FH 202 stand auf Höhe der Hausnummer 54.
  • Zwischen Samstag, 22:30 Uhr, und Sonntag, 10:15 Uhr, wurde in der Carl-Schwemmer-Straße auf Höhe der Hausnummer 5 ein silbergrauer VW-Bus (T5) entwendet. Der Pkw im Wert von ca. 10.000 EUR hat das Kennzeichen N-GT 857.
  • Ein weiterer VW T5 wurde in der Bismarckstraße Höhe Hausnummer 92 entwendet. Unbekannte stahlen den weißen Kleinbus mit dem amtlichen Kennzeichen N-MC 665 vermutlich zwischen Samstag, 21:45 Uhr und Sonntag, 10:15 Uhr. Das Fahrzeug hatte einen Wert von ca. 20.000 EUR.
  • Einen BMW M3 im Wert von ca. 80.000 EUR stahlen unbekannte Täter in der Redweiherstraße 2. Der weiße Sportwagen hat das amtliche Kennzeichen N-TD 750. Die Tat ereignete sich von Freitag auf Samstag, in der Zeit zwischen 23:00 Uhr und 07:45 Uhr.




Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des schweren Diebstahls und bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.