Verbotene Kräutermischungen in Hosentasche

HOF. Gestern, gegen 19.40 Uhr, wurde ein 31-jähriger Hofer von einer Zivilstreife in der Ernst-Reuter-Straße einer Personenkontrolle unterzogen. Der junge Mann verhielt sich bei der Überprüfung seiner Personalien äußerst merkwürdig. Nervös und schwitzend überreichte er den Beamten seinen Ausweis.





Der Verdacht lag nahe, dass er etwas zu verbergen hat. Letztendlich konnten in der rechten Hosentasche insgesamt vier Druckverschlusstütchen mit je zwei Gramm Kräutermischungen aufgefunden werden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige. Die Kräutermischungen wurden sichergestellt.