Pistole im Handschuhfach

Symbolbild

A 9/PEGNITZ. Eine täuschend echt aussehende Soft-Air-Waffe hatte ein 20-jähriger Tscheche bei einer Kontrolle im Handschuhfach seines Audi. Eine Fahndungsstreife der Verkehrspolizei Bayreuth hielt den 20-Jährigen am Donnerstagmittag an der Ausfahrt Pegnitz an.


pistoleBei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten die durchgeladene Pistole im Handschuhfach. Erst eine nähere Prüfung ergab, dass es sich nicht um eine „echte Schußwaffe“ handelte.


Da auch die Soft-Air-Waffe unter das Waffengesetz fällt und der junge Mann keine entsprechende Erlaubnis besitzt, behielten die Fahnder die Pistole ein. Der Tscheche wurde angezeigt, er musste eine Sicherheitsleistung von 600 Euro hinterlegen. (red)