Nach Überschlag leicht verletzt

MARXGRÜN, LKR HOF. Dass schönes Frühlingswetter mit strahlendem Sonnenschein nicht immer autofahrerfreundlich ist, hat sich am Mittwochfrüh bei Marxgrün gezeigt.

Überschlag wegen blendender Sonne
Foto: Polizei



Hier hat die tiefstehende und damit sehr intensive Sonne einem 54-jährigen Autofahrer buchstäblich einen bösen Streich gespielt. Auf seiner Fahrt von Thierbach nach Marxgrün wurde der Puntofahrer von den gleißenden Sonnenstrahlen dermaßen geblendet, dass er kurz vor Marxgrün von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Glück im Unglück dass der 54-Jährige dabei nur leichtere Verletzungen erlitt. Er wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Sein Punto im Zeitwert von etwa 5.000 EURO dürfte einen Totalschaden erlitten haben. (red)