Mehrere Brandstiftungen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

LKR WEISSENBURG. Am 22.04.2015 legten noch unbekannte Täter zwischen Treuchtlingen und Gunzenhausen mehrere Brände. Die Kripo Ansbach bittet um Zeugenhinweise.

brandstiftung_02

Zunächst brannte es kurz nach 13:00 Uhr im Bereich Gunzenhausen-Pflaumfeld in einem Waldgebiet mit der Bezeichnung Baumsdorf. Der Waldboden brannte an zwei ca. 400 Meter entfernten Stellen. Der entstandene Sachschaden ist nur gering. Gegen 20:00 Uhr meldeten Zeugen ein Feuer bei Treuchtlingen, nahe der Bundesstraße 2 in einem Waldstück, ca. 300 Meter vor Dettenheim. Der Boden auf einer Fläche von ca. 20 x 20 Metern brannte ab. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und löschte die Flammen. Der Sachschaden ist auch hier gering.



Zwei Stunden später setzten Unbekannte einen Reisighaufen in einemWaldstück bei Gunzenhausen-Unterasbach in Brand. Ein Kraftfahrer auf der Bundesstraße 13 hatte die Flammen entdeckt und Polizei und Feuerwehr verständigt. Wie bereits in den zwei genannten Fällen blieb der Sachschaden auch hier übersichtlich.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer +49 911 2112-3333. (red)