Maskierte Täter auf der Flucht

AMBERG. Am Mittwoch, gegen 00.25 Uhr kam ein 47-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Sommerstraße nach Hause. Als er sich der Eingangstüre näherte, bemerkte er zwei dunkel gekleidete Personen, wie sie gerade das Haus verließen und über die angrenzenden Wiesen flüchteten. Einer der beiden hatte eine schwarze Ski-Maske mit Augen- und Nasenaussparungen angelegt, um so sein Gesicht zu verbergen.

Dan Race

Beide Täter, die offensichtlich versucht hatten sich Zutritt zu einer Wohnung zu verschaffen, denn an der Türe wurden „frische“ Kratzspuren festgestellt, entkamen unerkannt. Eine sofortige Fahndung verlief ohne Erfolg. Eine Überprüfung im gesamten Anwesen führte zur Feststellung, dass nichts entwendet worden war und lediglich ein Einbruchsversuch vorliegt. Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Amberg unter der Telefonnummer 09621/890-0 entgegen.