Hofer Autofahrer überschreitet Promillegrenze

KIRCHENLAMITZ / HOF. Am Mittwochnachmittag hielten Beamte der Polizeiinspektion Wunsiedel in der Münchberger Straße einen 54-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Hof an, um ihn einer routinemäßigen Verkehrskontrolle zu unterziehen.

alkotester_streifenwagen



Nachdem der Mann nach Alkohol roch, wurde seine Verkehrstüchtigkeit am Handalkomaten überprüft. Dieser Test erbrachte einen Wert von 1,1 Promille, was eine Blutentnahme zur Feststellung des genauen Alkoholwertes erforderlich machte. Nach Vorliegen des Ergebnisses der Blutuntersuchung wird sich dann entscheiden, welche Strafe der 54-Jährige zu erwarten hat.(red)