Graffitisprayer festgenommen

NÜRNBERG. Die Polizei nahm am Dienstagabend (17.03.2015) im Stadtteil Weiherhaus einen Jugendlichen (16) fest. Er soll an mehreren Stellen Graffiti gesprüht haben.

schmierfinken

Eine Passantin (30) alarmierte gegen 20:15 Uhr die Polizei, nachdem sie den Jugendlichen in der Radmeisterstraße beobachtet hatte, wie er ein Verteilerhäuschen und einen Glascontainer mit Graffiti verunstaltete. Unweit des Tatortes nahm eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd den 16-Jährigen vorläufig fest. Entsprechende Spraydosen hatte er dabei, sie wurden sichergestellt. Bei seiner Vernehmung durch die Beamten räumte er die Sachbeschädigung ein. Nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung durch den Kriminaldauerdienst Mittelfranken nahm ihn seine Mutter in Empfang. (red)