Erneutes Altölfass gefunden

STADTSTEINACH/KULMBACH., LKR KULMBACH. Wie bereits am 27. März berichtet (Textbeitrag) verteilte ein bislang unbekannter Täter in Stadtsteinach mehrere Fässer mit Altöl. Am vergangenen Wochenende wurde nun auch in Kulmbach ein solches Fass gefunden. Polizei und Landratsamt ermitteln.

öl

Am vergangenen Wochenende wurde in Kulmbach durch Unbekannte ein Fass Altöl auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Albert-Ruckdeschel-Str. entsorgt. Der Unbekannte stellte das Fass hinter den Einkaufswagen ab. Es muss nun durch eine Spezialfirma fachgerecht entsorgt werden. Ob ein Zusammenhang zu den Fällen in Stadtsteinach besteht, ist bislang unklar. „Sicherlich werden Zuammenhänge geprüft. Jetzt aber schon zu sagen, dass die Taten einer Serie gleichen, wäre zu früh“, teilte Polizeisprecher Jürgen Stadter gegenüber Reporter24 mit. In Stadtsteinach wurden gleich mehrere blaue Metallfässer, ebenso wie in Kulmbach, direkt an verschiedenen Einkaufsmärkten platziert.

Hinweise zu Beobachtungen, wer es abgeladen hat, bitte an die Polizei in Kulmbach oder Stadtsteinach. (red)