Einbrecher scheitern an Wohnungstür

MÜNCHBERG, LKR. HOF. Ohne Beute mussten zwischen Montag und Mittwoch bislang unbekannte Täter wieder abrücken, die vergeblich versucht hatten in ein Wohnhaus in Münchberg einzubrechen.

einbruch-whg_720_340_balken

Die Einbrecher nutzten die Abwesenheit des Bewohners und drangen zwischen Montagabend, 18 Uhr, und Mittwochabend, 18.15 Uhr, zunächst über eine aufgebrochene Kellertür in das Einfamilienhaus in der Sofienstraße ein. Hier scheiterten sie allerdings an einer weiteren Tür, die sie ebenfalls versucht hatten aufzubrechen. Deshalb mussten die Unbekannten erfolglos wieder abziehen, hinterließen jedoch einen Sachschaden von etwa 300 Euro. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge unter der Tel.-Nr. 09281/7040. (red)