Einbrecher kurz nach der Tat festgenommen

HOF/SAALE. Einen Erfolg konnte die Hofer Polizei vermelden. Nach einem Einbruch konnten die Täter schnell festgenommen werden. Auch Beute und Einbruchswerkzeug konnten sichergestellt werden.

einbruch_720_340_festnahme-hof

Am frühen Sonntagnachmittag kam eine Frau zur Polizei und teilte mit, dass vermutlich soeben in ein Bürogebäude am Stadtrand eingebrochen wurde. Sie arbeitete gerade im Gebäude, hörte Schläge und sah zwei Männer, welche sich an einem Fenster zu schaffen machten. Kurz danach sah sie die zwei Personen in Richtung einer dortigen Kleingartenanlage weglaufen. Bei einer sofortigen Fahndung durch die Verkehrspolizei Hof, konnten in der Nähe des Bürogebäudes zwei Personen festgestellt werden. Aufgrund der Angaben der Mitteilerin, konnten die Männer als Täter identifiziert und festgenommen werden. Bei der Durchsuchung wurde bei beiden Personen jeweils ein dreistelliger Eurobetrag gefunden, der zum Teil lose in der Kleidung versteckt war.

Im Nachgang wurde ermittelt, dass die Geldbeträge aus einer Geldkassette stammten, welche die Einbrecher in dem Bürogebäude entwendeten. Auch bei der Durchsuchung der Personen konnten teilweise Einbruchswerkzeug in der Kleidung gefunden werden. Die aufgebrochene Geldkassette und weiteres Einbruchswerkzeug warfen die Täter auf ihrer Flucht in einen Teich und in Sträucher. Auch diese Gegenstände konnten, nach abgelegten Geständnissen, aufgefunden und sichergestellt werden. Die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Hof hat die weitere Bearbeitung übernommen. (red)

Über Redaktion 17004 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.