Mit über drei Promille durch die Stadt

NÜRNBERG. Am Abend des 28.01.2015 nahmen Polizeibeamte im Nürnberger Stadtteil Katzwang einen 42-jährigen Kraftfahrer fest. Er stand bei der Fahrt mit seinem Pkw erheblich unter dem Einfluss von Alkohol.

Einer Zeugin fiel kurz nach 20:00 Uhr die unsichere Fahrweise des Mannes auf. Sie verständigte deshalb die Polizei. Auf einem Parkplatz in der Gaulnhofener Straße stellte der 42-Jährige schließlich sein Fahrzeug ab und blieb darin sitzen. Als die Beamten eingetroffen waren, war deutlicher Alkoholgeruch zu bemerken. Der anschließende Test sorgte für Erstaunen: mehr als 3,2 Promille zeigte das Gerät an.

Der Mann kam zur PI Nürnberg-Süd. Dort wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt. Wegen Trunkenheit im Verkehr wurde Anzeige erstattet. Bisher ist nicht bekannt, ob der Kraftfahrer andere Verkehrsteilnehmer behindert oder gar gefährdet hat. (red)

alkohol_720_340_sw_ohne