Drei Verletzte im Kulmbacher Oberland

SCHLACKENREUTH/PRESSECK,LKR KULMBACH. Bei einsetzendem Schneefall haben sich am Samstagnachmittag gleich mehrere Unfälle ereignet.

Bei Schlackenreuth, nahe Presseck, kam eine 59-jährige Fahrerin auf schneeglatter Fahrbahn wegen nicht angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Ford Ka ins Schleudern. Der Wagen kam in einem Straßengraben auf der Beifahrerseite zum Erliegen. Die drei Insassen wurden dabei leicht verletzt und mussten vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankennhaus gebracht werden. Ein 84-jähriger Mitfahrer musste stationär aufgenommen werden.

Die Feuerwehr Presseck konnte den Wagen wieder auf die Räder stellen, bevor er dann vo einem Abschleppwagen geborgen wurde. Der Sachschaden beträgt in etwa 5.000 Euro.

Über Redaktion 16979 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.