Einbruch in Schnellrestaurant

Symbolfoto

NEUSTADT AN DER AISCH. In den frühen Donnerstagmorgenstunden (11.10.2018) brachen Unbekannte in ein Schnellrestaurant in Neustadt an der Aisch (Lkrs. Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.





Die Einbrecher verschafften sich vermutlich zwischen 02:00 Uhr und 03:00 Uhr über eine Tür Zugang zu dem Schnellrestaurant in der Karl-Eibl-Straße. Im Inneren des Gebäudes versuchten die Unbekannten mit brachialer Gewalt einen Tresor zu öffnen, was jedoch nicht gelang. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Ersten Ermittlungen zufolge kam es zu keinem Entwendungsschaden. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung gelang den Einbrechern unerkannt die Flucht. Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten