Dringend Update machen! Sicherheitsalarm bei WhatsApp


INFO. Beim Kurznachrichtendienst WhatsApp gibt es eine große Sicherheitslücke. Betroffen seien vor allem Nutzer, die seit 28. September kein Update gemacht haben. 




Googles Project Zero, ein Team von Hackern, berichtet davon, dass Angreifer mit einem einzigen Videoanruf das Smartphone sabotieren könnten. Die Sicherheitslücke stecke im Code des Messengers. Die Lücke betrifft demnach alle Android- und iOS-Nutzer, die seit dem 28.09.2018 kein Update gemacht haben.

Lösung: Bitte sofort ein Update machen!

  • für iPhones WhatsApp-Version: 2.18.93
  • für Android Version: 2.18.302 bzw. 2.18.306

 







Ersten Kommentar schreiben

Antworten