Tresor aufgebrochen: Hoher vierstelliger Betrag erbeutet

Symbolfoto: Eberlein

WEITRAMSDORF, LKR. COBURG. Einen hohen vierstelligen Bargeldbetrag erbeuteten in der Nacht zum Dienstag Einbrecher aus einem Baumarkt in der Coburger Straße. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt.





Die unbekannten Täter zerschnitten laut Polizei zwischen Montagabend, 19.15 Uhr, und Dienstagmorgen, 7 Uhr, einen Maschendrahtzaun und gelangten so an die rückwärtige Seite des Gebäudes. Anschließend schlugen sie ein Fenster ein und brachen einen Tresor auf, der sich in einem Büro befand.

Daraus entwendeten sie den Eurobetrag, bevor sie unerkannt entkamen. Die Kripo sucht unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 Zeugen, die zur angegebenen Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten