Radfahrerin tödlich verletzt

Symbolbild: Markus Roider

ADLKOFEN, LKRS. LANDSHUT. Radfahrerin stürzt alleinbeteiligt und verstirbt im Krankenhaus.





Am 24.08.2018 gegen 15.30 Uhr befuhr eine 71-Jährige den Radweg neben der Staatsstraße 2054 von Adlkofen kommend in Richtung Landshut. Bei dem dortigen Gefälle kam die Dame ins Straucheln und stürzte auf dem Radweg. Hierbei zog sie sich eine schwere Kopfverletzung zu.

Die Rentnerin wurde im Anschluss an den Unfall in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.  Am 31.08.2018 wurde der Polizei Vilsbiburg dann mitgeteilt, dass die Rentnerin infolge ihrer schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus verstorben ist.







Ersten Kommentar schreiben

Antworten